Institut für Gesundheit, Sicherheit und Ergonomie im Betrieb

11/2017: Wir feiern 25 Jahre humanware, Buch zur Gefährdungsbeurteilung erscheint

Seit 1992 gestaltet die humanware GmbH gute Arbeitsbedingungen. Wir haben beispielsweise seit 2013 bereits ca. 140 Unternehmen mit unseren Verfahren und unserer Beratung bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung begleitet.

Diese jahrelange Erfahrung hat M. Molnar nun anlässlich des 25-jährigen Jubiläums in einem Buch zusammengefasst, das im deutschen Asanger Verlag erschienen ist:

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – aus der Praxis für die Praxis
80 Praxisbeispiele sowie 20 Tabellen und Checklisten machen das Buch zum idealen Begleiter für alle, die sich dem Thema in systematischer und erfolgsversprechender Weise nähern wollen.

Jetzt direkt beim Verlag bestellen!

Aus dem Inhalt:

  • Arbeit, Psyche und Gesundheit: Eine Standortbestimmung
  • Worum es bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung geht
  • Beteiligte bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Information und Kommunikation bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Der Erhebungs- und Auswertungplan einer Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Erhebungsmethoden zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Fahrpläne für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung
  • Konkretisierung und Dokumentation von Maßnahmen
  • Wie sich die Wirksamkeitskontrolle der Maßnahmen organisieren läss
  • Die Auswahl externer Dienstleistungen und Verfahren
  • Weitere Empfehlungen und Erfolgsfaktoren
  • Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung: Potential für die Zukunft