Institut für Gesundheit, Sicherheit und Ergonomie im Betrieb

10.-12.9.2018, Salzburg: PASIG - Praxisbeispiel GpB, Qualitätsverfahren, DACH-Ländervergleich

Wir sind bei der Deutschen Fachveranstaltung „Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit“, die erstmals außerhalb Deutschlands stattfindet, mit drei Beiträgen vertreten:

10.9.2018, 14.30 – 16.00 Uhr:

  • Mag. Martina Molnar: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung von A bis Z: Praxis eines Deutschen Industrieunternehmens mit vier Standorten.

11.9.2018, 14.30 – 16.00 Uhr:

  • Mag. Martina Molnar und Univ. Prof. Dr. Tuulia Ortner: Die Glaubwürdigkeit von Ist-Analysen psychischer Belastung in Organisationen – Wege zur Qualitätssicherung der Diagnostik im Betrieb
  • Univ. Prof. Dr. Rainer Wieland, Mag. Martina Molnar, Margot Vanis: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung – was unterscheidet Deutschland, Österreich und die Schweiz

Das umfangreiche Programm der Veranstaltung finden Sie in diesem Folder.

 

<- Zurück zu: Aktuelle Seminare in DACH-Ländern