Institut für Gesundheit, Sicherheit und Ergonomie im Betrieb

Die Qualität jedes Verfahrens zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung hängt von der Qualifikation der Anwender/innen ab. Dieses eintägige Seminar mit Martina Molnar (Entwicklungsleiterin ABS Gruppe 2015 und IMPULS-Test|2®, GF der...

[mehr]

Die Qualität jedes Verfahrens zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung hängt von der Qualifikation der Anwender/innen ab. Dieses eintägige Seminar mit Martina Molnar (Entwicklungsleiterin ABS Gruppe 2015 und IMPULS-Test|2®, GF der...

[mehr]

Am Beginn eines Projektes zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung sollte festgesetzt werden, welche Personen wie in das Projekt eingebunden sind. Die fehlende bzw. nicht rechtzeitige Beteiligung relevanter interner und externer Personen...

[mehr]

M. Molnar und A. Steurer von der humanware GmbH befassen sich mit der Verschwendungs-Vermeidung auf Basis der Arbeitsplatzevaluierung psychischer Belastung. Get-together im exklusiven Ambiente der Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft (ARS)...

[mehr]

Die Veranstaltung mit insgesamt fünf Themen- bzw. Seminarblöcken (Fr/Sa) wird von der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Institut für psychosoziale Intervention und Kommunikationsforschung, bereits zum dritten Mal angeboten und orientiert sich...

[mehr]

Vormittag, 9-13 Uhr: Prozess-Praxis der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung Alle wünschen sich ein schlankes, zielführendes und rechtssicheres Vorgehen mit befriedigenden Ergebnissen. Dabei tauchen viele Fragen auf, die im Seminar...

[mehr]

In der ORF-Radiosendung „Radiodoktor“ geht es um das Thema Beschwerden der Nacken- und Rückenmuskulatur aus unterschiedlichen Fachperspektiven.

[mehr]

10.2.2017: Trauer um SGA-Leiterin Hildegard Schmidt

von: Projektsassistenz, 16. 02. 2017

Ich trauere um den Verlust meiner geschätzten befreundeten Kollegin Hildegard Schmidt. Sie ist am 10. Februar dieses Jahres, mitten im Leben stehend, verstorben. Hildegard Schmidt hatte ein unglaublich umfangreiches ergonomisches Wissen und eine...

[mehr]

Die Qualität jedes Verfahrens zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung hängt von der Qualifikation der Anwender/innen ab. Dieses eintägige Seminar mit Martina Molnar (Entwicklungsleiterin ABS Gruppe 2015 und IMPULS-Test|2®, GF der...

[mehr]

Viele Unternehmen befassen sich mit der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung. Es zeigt sich allerdings häufig, dass insbesondere die Themen der Ergebnisbeurteilung und die darauf beruhende Ableitung von Maßnahmen in der Praxis große...

[mehr]

Obwohl schon sehr viel über dieses Thema gesprochen, geschrieben und referiert wurde, ist die konkrete Umsetzung in vielen Unternehmen durchaus noch optimierbar. Häufig entstehen Schwierigkeiten, die vermeidbar wären. Denn die...

[mehr]

Neue Youtube-Videos zur Erhebung psychischer Belastung

von: Projektsassistenz, 25. 11. 2016

Finden Sie Information zu häufigen Stolperstellen und erfahren Sie, wie Erhebungsgruppen für Organisationseinheiten und Tätigkeitsgruppen gebildet werden. Informieren Sie sich über die verschiedenen Typen von Verfahren und deren Eignung für...

[mehr]

Ihr Unternehmen steht noch am Beginn? Sie sind mitten im Prozess und es tauchen Fragen auf? Sie sehen Stolpersteine und suchen Lösungen? Sie denken über Möglichkeiten der Wirksamkeitskontrolle nach? Als erfahrene Arbeits- und...

[mehr]

7.3.2017: ARS-Jahrestagung Arbeitssicherheit, Wien

von: Projektsassistenz, 22. 11. 2016

Bei der von der ARS veranstalteten Jahrestagung Arbeitssicherheit können sich Personen verschiedener Zielgruppen (Sicherheitsfachkräfte, Führungskräfte, Interessensvertretungen, ArbeitsmedizinerInnen,...) zu den Themen Sicherheitskultur,...

[mehr]

Qualität verbindet: Die Menschen des IMPULS-Test|2®-Netzwerks teilen fundiertes Fachwissen, langjährige Beratungserfahrung und eine Haltung des Respekts und der Wertschätzung.Die Arbeitswissenschaft und speziell die Arbeits- und...

[mehr]