Institut für Gesundheit, Sicherheit und Ergonomie im Betrieb


Unsere Publikationen zur Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Die Gründerin der humanware GmbH – M. Molnar – ist Arbeits- und Organisationspsychologin. Sie war jahrelang auch  in Forschung und Lehre an Universitäten und Fachhochschulen tätig und hat seit 1997 eine Reihe von Publikationen zum Thema psychische Belastung (mit) verfasst.

2018 erschien das neueste Werk: "Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung - Aus der Praxis für die Praxis". Das Buch ist im Asanger-Verlag erhältlich. Hier geht es zur Online-Bestellung.

 

 

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz – BMASK (2011): Leitfaden der Arbeitsinspektionen zur Bewertung der Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Fehlbelastungen bei der Kontroll- und Beratungstätigkeit. (F. d. Inhalt verantwortlich: Huber, E., Molnar)

Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz – BMASK (2013): Leitfaden der Arbeitsinspektion zur Bewertung der Evaluierung arbeitsbedingter psychischer Fehlbelastungen bei der Kontroll- und Beratungstätigkeit. (F. d. Inhalt verantwortlich: Huber, E., Molnar, M. & Steurer, J.)

Glaser, J. & Molnar, M. (2015): Psychische Belastung und Stress in der Arbeit. Ursachen – Folgen – Lösungen. Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien (Hg.), 3. Auflage.

Gruber, H., Molnar, M., Richter, G., Vanis, M. (Hg.) 2016: Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz. Psychische Belastungen - Checklisten für den Einstieg. Bochum; InfoMediaVerlag, 32 - 44.

Haiden, C., Huber, E., Lang, M., Molnar, M., Novak, R., Reifinger, I. (2012): Praxiswissen: Psychische Belastungen evaluieren. Wien: WEKA-Verlag.

Molnar, M. (1999): Psychische Belastungen am Arbeitsplatz. Praxishandbuch Evaluierung. W. Hutterer (Hrsg.), Weka-Verlag, Wien, Register 3, Kap. 11.1. bis 11.6.

Molnar, M. (2000): Psychische Belastungen in der Arbeitswelt. In: Sichere Arbeit, Internationales Fachmagazin für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. AUVA, Wien, Heft 2/2000, S. 44 - 47.

Molnar, M. (2001): Psychische Belastungen evaluieren. Was bedeutet das im Allgemeinen und für Bildschirmarbeit? In: Trends der Bildschirmarbeit. Ein Handbuch über Recht, Gesundheit und Ergonomie. Blaha F. (Hrsg.). Springer-Verlag, Wien - New York, S. 386-409.

Molnar, M. (2005): IMPULS - Betriebliche Analyse der Arbeitsbedingungen. In: Richter G., Friesenbichler H., Vanis M.: Psychische Belastungen - Checklisten für den Einstieg. In der Reihe "Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz", Teil 4. Info Media-Verlag, Tharandt, 19 - 33.

Molnar, M. (2006-2012): IMPULS-Projektleitfaden. Durchführung eines betrieblichen Anti-Stress-Projektes mit Hilfe des IMPULS-Tests. Für alle, die ein IMPULS-Projekt im Betrieb planen (5. Auflage). Wien: AUVA, Bundesarbeiterkammer, IV, ÖGB, WKO.

Molnar, M. (2006): Betriebliche Stressprojekte in der Praxis. In: "Psychologie in Österreich 2/2006. Sonderausgabe betriebliche Gesundheitsvorsorge." Serviceorganisation des BÖP GmbH. (Hg.), Wien, 104-109

Molnar, M. (2007): Psychische Anspannung führt zu Verspannung. In: Sichere Arbeit, Internationales Fachmagazin für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (Hrsg), Heft 6/2007, Wien, 32-35.

Molnar M. (2010): Psychische Belastungen: Evaluierung – Vorbeugung – Arbeitsgestaltung. In: Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft. 5. Auflage. Bohmann-Verlag

Molnar, M. (2010): Im Betrieb läuft es unrund. In: "Sichere Arbeit 5/2010. Internationales Fachmagazin für Prävention in der Arbeitswelt." Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (Hg.), Wien, 27-32.

Molnar, M., (2011): Evaluierung arbeitsbedingter psychischer (Fehl-)Belastungen – Praktische Bedeutung für die Arbeitsinspektionen. In: "Handbuch ArbeitnehmerInnenschutzgesetz", Wien: WEKA-Verlag GmbH.

Molnar, M. (2012): Evaluierung arbeitsbedingter psychischer (Fehl-)Belastungen. In AUVA (Hg.): Sichere Arbeit, Internationales Fachmagazin für Prävention in der Arbeitswelt. Wien, Heft 02/2012, 24-29.

Molnar, M. (2013): Betriebliche Analyse der Arbeitsbedingungen – IMPULS-Test|2. In: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung. Erfahrungen und Empfehlungen. BAuA (Hg). Erich Schmidt-Verlag, Berlin, 234-238.

Molnar, M. (2013): IMPULS-Test|2 ® Professional als Online-Fragebogen zur Analyse psychischer Belastungsfaktoren am Arbeitsplatz. In: Rückengesundheit und psychische Gesundheit. Nold & G. Wenninger (Hrsg.). Asanger-Verlag, Kröning. S. 91-102.
Der Download des Textes ist mit freundlicher Erlaubnis des Asanger-Verlages gestattet.  

Molnar, M. (2018): Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung - aus der Praxis für die Praxis. Kröning: Asanger-Verlag.

Molnar, M. & Friesenbichler, H. (1997). Arbeitssituationsbewertung durch Beschäftigte. In: Merkblatt E 14: Psychische Belastungen. Gefahren ermitteln und beseitigen. Wien: Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (Hg.)

Molnar, M., Haiden, C. Geißler-Gruber, B (2002-2012): IMPULS-Test. Analyse von Stressfaktoren und Ressourcen im Betrieb. Gefördert von der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (18. Auflage). Wien: AUVA, Bundesarbeiterkammer, IV, ÖGB, WKÖ.  

Molnar, M., Haiden, C. Geißler-Gruber, B (2002-2012): IMPULS-Broschüre. Erkennen von Stressfaktoren und Optimieren von Ressourcen im Betrieb. Gefördert von der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (18. Auflage). Wien: AUVA, Bundesarbeiterkammer, IV, ÖGB, WKÖ.

Molnar, M. & Prinkel, M. (2014): ABS Gruppe – Arbeitsbewertungsskala psychischer Belastung für moderierte Gruppen. In: Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Eigenstetter, M., Kunz, R., Portuné, R., Trimpop, R. (Hg). Kröning: Asanger-Verlag, 431-434.

Molnar, M., Prinkel, M. & Friesenbichler, H. (2012). Evaluierung psychischer Belastungen. Die Arbeits-Bewertungs-Skala - ABS Gruppe. Wien: Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (Hg.)

Molnar, M., Scheck, T. & Schünemann, L. (2014): IMPULS-Test|2 Professional - Online-Fragebogen zur arbeitsbezogenen Bewertung psychischer Belastungsfaktoren. In M. Eigenstetter, T. Kunz, R. Portuné & R. Trimpop (Hrsg.), Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Psychologie der gesunden Arbeit. 18. Workshop 2014. Kröning: Asanger. S. 117-120.  

Molnar, M., Scheck, T. & Schünemann, L. (2015). IMPULS-Test|2 Professional (PSYNDEX Tests Review). In Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) (Hrsg.), PSYNDEX (Online-Datenbanksegment PSYNDEX Tests Dok.-Nr. 9006911). Trier: ZPID. (Online im Internet, URL: http://www.zpid.de/retrieval/PSYNDEXTests.php?id=9006911; Stand: 1.12.2015)

Molnar, M. & Steurer, J. (2012). Gütekriterien, Branchen- und Demografie-Profile des IMPULS-Tests. In G. Athanassiou, S. Schreiber-Costa & O. Sträter (Hrsg.), Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Sichere und gesunde Arbeit erfolgreich gestalten - Forschung und Umsetzung in die Praxis (17. Workshop 2012); Kröning: Asanger. S. 263-266.

Molnar, M. & Steurer, J. (2012). Ergebnisübersicht "Ich mess' den Stress". Online-Befragung zu arbeitsbedingten psychischen und physischen Belastungen, Arbeitszufriedenheit, Befinden und Gesundheit. Unveröffentlichter Bericht. Wien: humanware GmbH.   

Molnar, M., v.d. Klaauw, N., Zimpel, S. (2012). Wirkungsanalyse von elf betrieblichen IMPULS-Projekten zur Stressreduktion. In: G. Athanassiou, S. Costa-Schreiber, O. Sträter (Hg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit. Sichere und gute Arbeit erfolgreich gestalten. Forschung und Umsetzung in die Praxis. 17. Workshop 2012. Kröning: Asanger Verlag, S. 339-342.

Prinkel, M. & Molnar, M. (2016): Verfahrensentwicklung ABS – Arbeitsbewertungsskala 2012 und ABS Gruppe 2012, 2015. Auf Website www.abs-arbeitsbewertungsskala.info online verfügbar: PDF-Download 

Prinkel, M., Molnar, M. & Friesenbichler, H. (2012). Die Arbeits-Bewertungs-Skala – ABS (unveröffentlicht).